Der nächste Termin

Vorankündigung: 1. - 3.7. Bordairace, klick

Vorbericht (Traunsteiner Tagblatt)

Clubmeisterschaft:
Am ersten fliegbaren Wochendentag ab 9. Juli.

 

 


 



 


Die letzten Flüge vom Hochfelln

PilotDatumKmPunkteInfo
Rudi Wach22.05.202214.26 km21.39Freie StreckeFlug ansehen
Klaus Bergert22.05.202211.84 km17.75Freie StreckeFlug ansehen
Lars Lettmayer20.05.202246.88 km82.04Flaches DreieckFlug ansehen
Rudi Wach20.05.202220.35 km35.6Flaches DreieckFlug ansehen
Helmut Blaim20.05.202222.35 km33.52Freie StreckeFlug ansehen
Andreas Rudolph20.05.202221.79 km32.69Freie StreckeFlug ansehen

Aktuelles Wetter

Mehr WetterMobile Wetter

Hochfellnflieger Bergen e.V.

Hochfellnflieger Bergen Gründungsvorstand

Am Hochfelln wurde schon geflogen als die Schirme noch nicht sehr viel mehr als Gleitzahl 3 aufweisen konnten. Meistens war der Landeplatz damals noch die Kohlstatt Alm am Fuße der Skiabfahrt.

Immer schon saßen die Fellnflieger am Stammtisch zusammen, organisiert damals wie auch das Gelände über den DFC Achental e.V. In freundschaftlicher Absprache mit den meist drachenfliegenden Kollegen gründet sich am 04. 02.2004 der HFB mit dem Ziel das wunderschöne Fluggelände am Hochfelln zu erhalten und für Gleitschirmflieger auszubauen.

Die Gründungsmitglieder:

Wolfgang Stöger, Max Bauer, Michael Kastner, Raimund Stuhlreiter, Günther Schuster,
Hans Mitterer und Peter Viehhauser.

Webcams

Bergstation Richtung Süd 1

Bergstation Richtung Süd

Bergstation Richtung Süd 2

Bergstation Richtung Süd

Bergstation Richtung NW

Bergstation Richtung Nord-West (Chiemgau-HD Foto-Webcams)

Blick von Mittelstation

Blick von Mittelstation

Partner

Mühlwinkler Hof Bergen

Tandemkollegen

Die Chiemseeler - Werbeagentur Chiemgau

pps-print.de

Spielplatz Natur - Tandem-Paragliding